Von Gollum, Frodo und der BILD-Zeitung

Michael Mittermeier hat Roland Koch, dem Ministerpräsident Hessens, in einem seiner letzten Programme den Beinamen „Gollum“ verpasst. Gollum ist – sollte das angesichts des Kino-Erfolgs von „Herr der Ringe“ tatsächlich jemand nicht wissen – ein ekelhafter Troll, der eigennützig, rücksichtslos und gierig ist und angetrieben von der Sehnsucht, seinen Schatz wiederzubekommen (den Ring der Macht).

Nun, gewisse Parallelen zu dem angesprochenen Ministerpräsidenten sind durchaus zu erkennen.

Auch sein Äußeres entspricht nicht jedermans Vorstellung von Ästhetik, sein Wahlerfolg 2004 basierte zum Teil auf einer – für viele undifferenziert ausländerfeindlichen – Unterschriftensammelaktion und er tut alles um an der Macht zu bleiben. Er ist sogar bereit das zu wiederholen was ihm 2004 nach Meinung einiger Beobachter den Sieg brachte auch wenn es überhaupt nicht zum Wesen einer christlichen Partei passt: Er hetzt mit populistisch-dummen Forderungen gegen Ausländer statt konstruktive Lösungen für das Problem der Jugendgewalt (aller Nationalitäten) zu liefern.

Flankiert wird das Ganze von Sauron, dem mächtigen Herrscher der dunklen Welt. In unserem Staat die Bild-Zeitung.

Wer’s en detail lesen möchte, der lese den – sowieso ein Lesezeichen werten – BILDblog mit einem seiner neuesten Einträge.

Diese Kombination ist einfach zum Kotzen.

Und ich frage mich schon warum darüber sich nicht mal ein Politiker aufregt. Obwohl wer sollte das schon sein? Merkel hat dort ihren Haus- und Hofbiografen, Beck zu wenig Mumm und alle anderen wahrscheinlich entweder zu tun (Schäuble muss immerhin noch die restlichen Grundrechte irgendwie einschränken um „Terror“ zu verhindern und Beckstein/ Huber haben schon genug damit zu tun die CSU „neu“ aufzustellen“…) oder schlicht keine Lust (wann haben Westerwelle oder Niebel eigentlich das letzte Mal Sachpolitik gemacht?).

Wer in unserer Welt ist also der Frodo, der das Böse implodieren lässt?

Über Philipp

siehe Impressum.

2 Kommentare zu “Von Gollum, Frodo und der BILD-Zeitung

  1. Pingback: Sperrt die Alten weg! - Niveau ist keine Creme

  2. Pingback: Säbelrassel-Roland Part II « Machtblog Wortwitze(?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*