Selbstverschuldetes Robbensterben

Nach 90 schwachen Minuten waren die Bayern endgültig schlecht. Das 1:3 in Gladbach war bitter. Sehr bitter. Nicht nur, dass man jetzt schon fünf Mal in der Bundesliga verloren hat1, die Art und Weise war furchtbar.

Fußballtennis in der Hotellobby

Scherben bringen Ärger. Vor allem die von kaputten Fensterscheiben oder Blumenvasen. Deswegen spielt ein Kind höchstens einmal in der elterlichen Wohnung Fußball. Denn selbst beim eins gegen eins auf dem Flur können Spiegel oder Mutters Lieblingsvase zu Bruch gehen.1 Trotzdem weiterlesen

Sounds like Ukraine

Der deutschen Fußball-Nationalmannschaft verdanken wir so manche Perle der Popgeschichte. Kein Wunder, dass es inzwischen zur stets wiederkehrenden Sportjournalisten-Folklore gehört, 20 junge Männer dabei zu filmen wie sie aus einem Omnibus steigen und – meist mit Kopfhörer um den Hals weiterlesen

Kaderstruktur Bayern München 2011/2012

Die Neu-Einkäufe dieses Jahr waren weniger imposant als gedacht. Manuel Neuer, klaro, das ist ein Brocken. Und Rafinha ist auf jeden Fall solide. Aber Petersen? Jerome Boateng? Und der Halb-Zugang Toni Kroos? Auf der Suche nach Licht im Kader-Dunkel habe weiterlesen

Warum der Bayern-Vorstand mehr als die Nerven verliert

Es ist eine deftige Niederlage für den Vorstand der FC Bayern München AG. Louis van Gaal bleibt bis zum Saisonende, danach trennen sich die Wege. Einvernehmlich. Natürlich, wie auch sonst. Der Schritt ist überraschend, jeder hatte wohl mit der sofortigen weiterlesen